Robotik bei twitter

Auf Twitter finde ich regelmäßig deutschsprachige, robotische Fundstücke: Beiträge in anderen Robotikblogs, interessante Twitter-Accounts zur Robotik, Artikel über Roboter, Meinungen und Kommentare. Diese teile ich neben eigenen Kommentaren auf Twitter unter dem handle @robotik. Hier zum Beispiel meine letzten (re-)tweets:

Im Forschungsprojekt #RoPHa haben Wissenschaftler Technologien für zwei Anwendungsszenarien mit dem #Serviceroboter Care-O-bot 4 entwickelt, um hilfsbedürftige Menschen beim Essen zu unterstützen. Erfahren Sie mehr in unserem Video: https://youtu.be/dc2MxVPapZU

Wie menschenähnlich können Roboter werden? Wie sehr bestimmt Künstliche Intelligenz Alltag und Beruf? Haben deutsche Firmen noch eine Chance gegen die USA und China? Mehr heute in "makro: Kollege Roboter" (22.25 Uhr, 3Sat) - mitsamt Interview mit mir: https://lnkd.in/dWgEC6C

Humanoider Roboter soll selbstständig komplexe Bewegungen lernen. Dazu müssen Deep-Learning-Algorithmen mit mathematischen Regeln kombiniert werden. Projekt VeryHuman @DFKI will dazu Steuerungssysteme auf Basis von künstlicher Intelligenz #KI nutzen. http://ow.ly/uwwA50BW23L

Kommt an Board und geht mit uns auf Mars-Mission!😍 In unserer #Roberta Session lernt Ihr das #OpenSource Lernspiel »NEPO Missions« kennen, in dem Ihr den ExoMars-Rover Rosalind mit #OpenRoberta programmiert. 🤓 #twlz
🗓️21.10, 16.30-17.30 Uhr
Zum Check-in: https://roberta-home.de/roberta-sessions

Zwei Bremer Forschungsbereiche des @DFKI gemeinsam mit der @johanniter und den Universitäten @UniOldenburg und @UniOsnabrueck forschen an Robotiksystemen und Sensor-Lösungen für Pflegebetten. #Robotics #HealthTech http://bit.ly/3j7PC5Z

Load More...

Es lohnt sich, dem Account zu folgen, da die Schlagzahl dort deutlich höher ist als hier im Blog. Ich versuche dort, einen guten Überblick darüber zu vermitteln, was gerade in der – insbesondere deutsch-sprachigen und europäischen – Robotik so abgeht.

Einen noch reichweiten-stärkeren und internationaleren Twitter-Account betreibe ich übrigens unter dem handle @planetrobotics. Der ist in englischer Sprache und hat, anders als der @robotik-Account, keinen europäischen Fokus.

Gerne folgen und weitersagen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.