Siebenjähriger hilft der NASA − botzeit − Robotik-Blog

Siebenjähriger hilft der NASA

Arne am 30.05.2009 um 19:00 Uhr

Der Mars-Rover Spirit hat sich vor einiger Zeit im Mars-Sand festgefahren und kommt nicht mehr frei. Der 7-jährige Julian hat nun der NASA gezeigt, wie man Instrumente kreativ einsetzt und seine Idee zur Lösung des Problems aufgemalt:

Vorschlag von Julian: Kamera-Arm benutzenVorschlag von Julian: Kamera-Arm benutzen

Julian schlägt vor, dass die NASA den Kameraarm als Stütze benutzt, um den Roboter aus dem Sand zu stemmen. Paolo Bellutta, Hauptzuständiger für das Fahren von Spirit, ist begeistert und will nun versuchen, die Idee in ähnlicher Form umzusetzen.

Via Planet Robotics.


Kommentare

Fettgedruckte Felder sind Pflichtfelder.

Kommentar schreiben

Trackbacks