European Robotics Forum und INNOROBO 2013 − botzeit − Robotik-Blog

botzeit | blog

European Robotics Forum und INNOROBO 2013

Arne am 24.03.2013 um 13:31 Uhr

Gerade komme ich zurück vom letztwöchigen European Robotics Forum 2013 (ERF), eine faszinierende Veranstaltung rund um die europäische Robotik. Faszinierend wegen ihrer Mischung aus Politik, Industrie und wissenschaftlichen Beiträgen, und dabei auch getragen von anwesenden Personen, die zu den prominenten Vertretern der europäischen Robotik zählten.

Dass auf dem Forum zusammen mit den dortigen Anhörigen die Strategic Research Agenda für die Robotik-Forschung in den EU der nächsten Jahre mitentwickelt wird, gibt dem zusätzliches Gewicht. In Workshops knien CTOs großer europäischer Robotik-Unternehmen, Robotik-Wissenschaftler und Leiter von Forschungsinstituten gemeinsam um Poster herum, um über zukünftig wichtige Themen und deren Priorisierung zu debattieren. Der Entstehung der (inhaltlichen und politischen) Richtungsentscheidungen der nächsten Jahre in der europäischen Robotik zuzusehen und mitzubekommen, dass dies in einem durchaus konstruktiven Austausch zwischen Industrie und Wissenschaft geschieht, ist eigentlich recht beruhigend.

Wer sich für die strategische Ausrichtung der Robotik, deren zukünftige Themenfelder und Prioritäten, sowie vor allem für die industrielle und akademische Sicht darauf interessiert, für den ist das ERF vermutlich die lohnendste öffentliche Veranstaltung in Europa.

Ich habe viel mit anderen Robotikern sprechen können, Herrn Marsiske vom Heise-Verlag habe ich aber leider verpasst. Der war vor Ort und hat mehrfach über das ERF und die angegliederte Robotik-Messe INNOROBO berichtet:

Ein paar Bilder von der Innorobo-Messe (Ich bitte, die Qualität zu entschuldigen, ich hatte nur meine Handykamera dabei):

AmphiBot, der sich an Land wie ein Salamander fortbewegt ...AmphiBot, der sich an Land wie ein Salamander fortbewegt ...
... und im Wasser wie eine Schlange.... und im Wasser wie eine Schlange.
Roboter mit verbesserter GeländegängigkeitRoboter mit verbesserter Geländegängigkeit
iCub greift nach einem BalliCub greift nach einem Ball
Dre BioLoid-Stand mit Humanoiden und Hexapod-RoboternDre BioLoid-Stand mit Humanoiden und Hexapod-Robotern

Kommentare

Fettgedruckte Felder sind Pflichtfelder.

Kommentar schreiben